Erträge und Renditeerwartung

solar mit StrommastenEinem möglichen Rückgang der Stromerzeugung mit fortschreitender Nutzungsdauer

sind wir im Rahmen der Wirtschaftlichkeitsberechnung durch einen Sicherheitsabschlag begegnet.

Zudem haben wir einen Sicherheitsabschlag vom erwarteten Jahresertrag der Photovoltaikanlage
vorgenommen.

Bei den von uns vorsichtig geschätzten Betriebskosten haben wir eine jährliche
Preissteigerung (Inflation) von 1 %  berücksichtigt.

 

Aus den Dividenden erzielen die Mitglieder, die die Mitgliedschaft im Privatvermögen halten,
Einkünfte aus Kapitalvermögen im Sinne des § 21 EStG.

Zusätzliche Informationen